Wofür steht "ColloCall"?

Das Hosting der Software BigBlueButton wird gemeinschaftlich (*coll*ective) und lokal (local) von den zwei IT-Kooperativen UNI:CODE und datenkollektiv betrieben.


Was ist der Unterschied zwischen ColloCall und BigBlueButton?

Unter dem Namen ColloCall bieten wir das Hosting der Open Source Software BigBlueButton™ auf verschlüsselten Servern in Deutschland. Wir installieren die Software auf unseren Servern, halten diese auf aktuellem Stand und sorgen für einen reibungslosen Betrieb.


Was ist der Unterschied zwischen "Shared Host" und "Eigener Server"?

Bei einem Shared Host wird der Server, und somit die Rechenleistung, mit anderen Organisationen geteilt. Wir achten darauf, ausreichend Serverleistung zur Verfügung zu stellen, bei starker gleichzeitiger Nutzung kann jedoch trotzdem die Übertragungsqualität der Videokonferenz vorübergehend sinken. Ein eigener Server stellt sicher, dass die Ressourcen jederzeit voll verfügbar sind. Wir benutzen keine Virtual Machines und stellen bei "Eigener Server" immer die volle Rechenleistung des physischen Servers zur Verfügung.


Was bedeutet "Fair Use"?

Die Nutzung des Dienstes ist in diesem Fall ist nicht technisch limitiert. Stattdessen setzen wir auf die Fairness der Benutzer*innen, ein Preis-Modell entsprechend der benötigten Personen-Anzahl zu wählen und den Service ressourcen-schonend zu benutzen. Das bedeutet unter anderem, die Anzahl der Videostreams gering zu halten und die Telefoneinwahl als zusätzliche Verbindungsmöglichkeit, und nicht als Telefonkonferenz-System, zu benutzen.


Wie sicher sind Video-Konferenzen mit ColloCall?

Die Daten werden an allen Stellen zwischen Server und Teilnehmer*innen TLS-verschlüsselt übertragen. Wir anonymisieren die Zugriffe auf unsere Plattform und geben keine Zugriffsdaten an Dritte weiter. Die Server werden auf vollverschlüsselten Festplatten in Deutschland betrieben und sind somit von Zugriff durch außen geschützt. Reguläre Telefonverbindungen sind jedoch grundsätzlich unverschlüsselt. Sollten daher Personen über die Telefoneinwahl an der Sitzung teilnehmen, so werden die Audiodaten unverschlüsselt zwischen Telefon und BigBlueButton übertragen.


Wie kann ich ColloCall bestellen und welche Zahlungsweisen akzeptiert?

Bitte über unser Kontaktformular eine Nachricht mit gewünschtem Paket oder Information zur Teilnehmer*innen-Anzahl, Rechnungsanschrift und Zahlungsweise senden. Bezahlt werden kann über Rechnung, SEPA-Lastschrift oder PayPal.


Ich habe BigBlueButton noch nie benutzt. Wo bekomme ich Hilfe zur Bedienung?

Dieses Video gibt eine gute Einführung in BigBlueButton. Auf test.bigbluebutton.org gelangt man ohne Registrierung in eine Test-Sitzung, in der man die Funktionen ohne andere Teilnehmer*innen ausprobieren kann. Auf demo.collocall.de gibt es die Möglichkeit, BigBlueButton mit mehreren Personen mit dem von uns angebotenen Hosting auszuprobieren.


Wie viele Personen können an einer Sitzung teilnehmen?

BigBlueButton empfiehlt pro Sitzung maximal 100 Personen und maximal 25 Videos.


Welche Browser werden empfohlen?


Welche Bandbreite benötigt mein Internet für die Benutzung von BigBlueButton?


Wie kann ich meine Netzwerkverbindung für die Konferenzen optimieren?


Meine Internetverbindung ist langsam und störanfällig. Wie kann ich trotzdem an einer Konferenz teilnehmen?


Kann ich über eine VPN-Verbindung an einer ColloCall-Konferenz teilnehmen?

Über eine VPN-Verbindung ist eine störungsfreie Nutzung unwahrscheinlich. Neben den Anforderungen an Bandbreite und Latenz muss die VPN-Verbindung über das UDP-Protokoll erfolgen.


Ich kann Mikrofon/Kamera/Bildschirm nicht mehr freigeben. Was kann ich tun?

Wenn die Freigabe von Mikrofon, Kamera oder Bildschirm nicht mehr funktioniert, liegt es oft an der fehlenden Zugriffsberechtigung des Browsers. Mit diesen Schritten können die Einstellungen für die Berechtigungen für ColloCall zurücksetzen:

Kann ich meine Sitzungen live streamen, um mehr Personen daran teilhaben zu lassen?

Ja, zum Beispiel mit der open source software OBS Studio können die Sitzungen an eine Videostreaming-Plattform übertragen werden.


Fehlerbehebung: Ich habe Probleme mit der Konferenz. Was kann ich tun?